Direkt zum Inhalt
Menu ≡

Sichere Brustimplantate bei Brustvergrößerungen

„Ich würde mir gerne meine Brust vergrößern lassen, weil sie jetzt nach der Stillzeit stark geschrumpft ist. Welche Implantate sind gesundheitlich sicher und am längsten haltbar. Der Skandal vor ein paar Jahren hat mich schon verunsichert?“

Sichere Brustimplantate in Österreich bei Brustvergrößerungen

Der Skandal um die französischen PIP (Poly Implant Prothèse)-Implantate hat viele Frauen zu Recht verunsichert. Diese Brustimplantate wurden mit unzulässigem flüssigen Industriesilikon gefüllt, das nach Einreißen der Hülle ausgetreten ist. Vor Kurzem wurden österreichischen Patientinnen 207.000 Euro Schadenersatz zugesprochen.
weiterlesen „Sichere Brustimplantate bei Brustvergrößerungen“

nach oben